Jetzt: 10% RABATT* auf Nahrungsergänzungen! *bis 20.11.2018
Maharishi Tee Jetzt Maharishi Tee entdecken Maharishi Ayurveda Tees sind sorgsam zusammengestellt für jeden Dosha-Typ und viele Alltags-Situationen. Die Tees basieren auf original ayurvedischen Rezepturen.
Hari Tee Jetzt Hari Tee entdecken Hari Tee ist Ausdruck einer ganz besonderen Teekultur. Für alle, die von Tee etwas mehr erwarten, ist Hari Tee genau das richtige Label.
Pukka Tee Jetzt Pukka Tee entdecken Pukka Tee bietet ayurvedische Kräutertees für höchste Ansprüche. Die erlesenen Kompositionen von Pukka Tee sind international bekannt.
Yogi Tee Jetzt Yogi Tee entdecken Yogi Tee ist der Klassiker in unserem Tee-Sortiment! Wer auf die Kraft erlesener Kräutertees setzt, kommt an den köstlichen Yogi Tees einfach nicht vorbei.
Numi Tea Jetzt Numi Tea entdecken Numi Tee bietet feinste Tees mit besonderer Note. Numi Tee stammt aus fairem, biologischem Anbau und ist ein absoluter Hochgenuss!
Shoti Maa Jetzt Shoti Maa entdecken Shoti Maa ist ein Feuerwerk für die Sinne. Mit Shoti Maa wird der Alltag exotisch und schön!
Creano Tees Jetzt Creano Tees entdecken Creano Erblüh-Tees sind das schönste und ästhetischste Tee-Erlebnis, das man sich vorstellen kann! Erwecken Sie die Creano Erblüh-Tees zum Leben.
Sonstige Tees Jetzt Sonstige Tees entdecken Verschiedene Tees bei Ayurveda: Neben unseren Stamm-Labels haben wir ausgewählte Tees weiterer hervorragender Marken im Sortiment. Entdecken Sie immer wieder aktuell verschiedene Tees bei uns.

Tee online bestellen

Die ganze Welt des Tees entdecken

Tee ist wie eine ganz eigene Welt, man könnte fast sagen, Tee ist kleines Universum für sich. Denn in Tee eröffnet sich eine riesige Vielfalt an Aromen aus dem Pflanzenreich, das Genießerherzen höher schlagen lässt und zugleich auch viel Gesundheitsförderndes zu bieten hat. Im Ayurveda gehören Tees ganz selbstverständlich mit dazu – überhaupt ist Tee ja ganz eng mit Asien verknüpft und spielt dort seit sehr langer Zeit eine wichtige Rolle. Wenn man in die Geschichte des Tees blickt, dann führt der Faden zurück ins alte China, fast 3000 Jahre vor Christi Geburt. Interessant ist auch die Mythologie, die sich um die Teepflanze (Camellia sinensis) dreht und deren Entstehung auf Bodhidharma zurückführt, der den Buddhismus in China verbreitete. Während Letzteres Legende ist, lassen sich auch viele spannende Fakten über Tee berichten, und das schon allein zum Teestrauch, aus dem der grüne Tee gewonnen wird, und als fermentierte Variante natürlich auch der Schwarztee. Über beide, Grüntee und Schwarztee, könnte man vieles erzählen, denn die Sortenvielfalt ist reichhaltig und die feinen Nuancen des Genusses, die grüner Tee und schwarzer Tee bereithalten, sind entsprechend vielfältig. Im Ayurveda sind es allerdings stattdessen Kräutertees und Gewürztees, die Tradition haben. Je nach Zusammenstellung der Kräuter kann ein Tee z.B. dazu eingesetzt werden, die Doshas auszugleichen, also dominante Doshas zu besänftigen, aber auch u.a. zur Anregung des Verdauungsfeuers verwendet werden. Viele Tees aus dem AYURDEVA-Sortiment machen sich das Wissen um diese Wirkungen von Kräutern und Gewürzen gekonnt zunutze und verfügen über ausgefeilte ayurvedische Rezepturen. Neben diesen ayurvedisch orientierten Tees findet man im AYURDEVA-Sortiment zudem auch noch weitere hochwertige Teekompositionen, die mit erlesenen Bio-Zutaten und feinen Kompositionen ebenfalls sehr zu empfehlen sind.

Ayurvedische Kräutertees und Yogitees

Ayurvedische Kräutertees und Yogitees sind natürlich ein Sortimentsschwerpunkt bei AYURDEVA. Sie können ganzjährig genossen werden, nicht nur in der kalten Jahreszeit, die manche als die typische Teezeit betrachten. Ayurvedische Tees sind gezielt darauf ausgerichtet, das Wohlbefinden zu steigern. Auch in der europäischen Tradition kennt man selbstverständlich Heilkräutertees – man denke z.B. an den klassischen Kamillentee bei Magenproblemen, an Salbeitee bei Halsweh oder an Kümmeltee gegen Blähungen. Im Ayurveda kommen jedoch zahlreiche typisch indische Pflanzen zum Einsatz und die Tees sind an ayurvedischen Erkenntnissen und Grundsätzen orientiert, sind also beispielsweise so komponiert, dass sie bestimmten Dosha-Typen besonders zuträglich sind. Daher stellen ayurvedische Tees eine wunderbare Ergänzung und Erweiterung in jedem Teeschränkchen dar.

Ob Maharishi oder Shoti Maa, ob Cosmoveda, Yogi Tea oder Hari Tea – die indischen Tees aus dem AYURDEVA-Angebot überzeugen mit fein abgestimmten Rezepturen, die köstlich, bekömmlich und wohltuend sind.

Weitere Tees bei AYURDEVA

Neben den einschlägigen yogischen und ayurvedischen Tees führt AYURDEVA weitere ausgezeichnete Tees, die gut in die Philosophie hinter unserem Sortiment passen. Dazu zählen u.a. die ausgezeichneten Tees von Pukka Herbs. Pukka Tee hat ganz unterschiedliche Rezepturen im Sortiment. Nicht immer sind es die typischen Ayurveda-Tees, wie man sie vielleicht schon kennt, und doch sind Geist und Wissen des Ayurveda stets enthalten. Pukka Tee bietet Tees mit entspannender Wirkung, Tees mit Detox-Effekt und viele weitere wohltuende Kompositionen an. Bio-Zutaten spielen bei Pukka Tee eine sehr große Rolle.
Eine zauberhafte Sortimentsergänzung sind auch die außergewöhnlichen Erblüh-Tees: Creano Erblüh-Tees entfalten in der Teekanne ihre ganze Schönheit und verbinden vollmundigen Tee-Genuss mit einem optischen Erlebnis, das sie einzigartig macht. Die Creano Erblüh-Tees sind eine wunderschöne Idee, um Gäste zu verwöhnen, und bezaubern sowohl geschmacklich als auch durch ihren Anblick. Eine weitere Bereicherung im Sortiment stellen die Tees des Labels Numi dar. Erlesene Bio-Tees wie z.B. antioxidantienreichen Rooibos-Tee aus Südafrika oder schwarzen und grünen Tee in Kenner-Qualität machen Numi Tee zu einem Fest für die Sinne. Ob Gunpowder oder Mate, ob Golden Chai oder Earl Grey Numi Tee bietet Top-Tees aus ökologischem Anbau.

Tee und kulinarische Aspekte

Tee kann für den Moment der Ruhe und Entschleunigung inmitten eines turbulenten Tages fast ein kleines Ritual darstellen. Er veredelt aber auch sonntagliche Mußestunden auf der Couch, kann abends zur Entspannung getrunken werden oder das Highlight zur klassischen Tea-Time am Nachmittag sein. Darüber hinaus kann Tee – was vielen vielleicht weniger bewusst ist – aber auch ein wunderbares Begleitgetränk zu den Mahlzeiten sein. In einem Beitrag auf dem Blog des Magazins YOGA AKTUELL schreibt die Autorin Doris Iding, die nicht nur als Journalistin zu Ayurveda-Themen bekannt ist, sondern auch eine absolute Teekennerin und -genießerin ist, über dieses Thema z.B. Folgendes: „Gewürztees sind besonders beliebt an kalten Wintertagen, weil sie dem Körper mit Ingwer, Zimt, Nelken, Fenchel und Anis ein Gefühl von wohliger Wärme vermitteln. Vom Geschmack her sind sie intensiv und regen die Säfte an und bilden einen köstlichen Abschluss nach einem üppigen Essen. Aber nicht nur das: Je nach Geschmacksrichtung bilden auch sie eine ideale Ergänzung zu einem Festmahl.“ Weitern heißt es dann: „Tees, bei denen der Ingwergeschmack dominiert, passen hervorragend zu süß-würzigen Desserts, wie z.B. Lebkuchen-Parfait oder Zimt-Mousse. Tees, die mit Ingwer, Zitrone oder Vanille gemischt sind, bilden eine ideale Ergänzung zu leichten Fisch-Spezialitäten, zur Thai-Küche oder zu marrokkanischen Eintöpfen. Durch ihre fruchtige Geschmacksnote geben sie den Rezepten eine besondere Note. Tees mit Ingwer, Kardamon, Fenchel und Nelken passen zu vielen Gelegenheiten. Zum Beispiel zu deftigen Speisen, aber auch zu Kuchen und kräftigem Nachtisch. Als milder Digestif sind besonders Chai-Tees ebenfalls zu empfehlen.

Auch zu Früchtetees, zu Minztees und zu Kräutertipps gibt die bekannte Autorin kulinarische Tipps, so schreibt sie beispielsweise: „Brennessel-, Salbei-, Löwenzahn-, Hanf- oder Basentee passen als Alternative zu grünem Tee gut zu japanischem Maki oder Sushi. Gemüsegerichte, die mit Knoblauch oder Bärlauch gewürzt sind, gewinnen ebenfalls durch den herben Geschmack dieser Kräutertees. Im Frühling begleiten Brennessel- und Löwenzahnblättertee gerne frischen Spargel.“

Hier sieht man deutlich, dass Tees sich auch als Begleitgetränk zu verschiedensten Gerichten eignen. Aus ayurvedischer Sicht sind sie auch hier empfehlenswerter als Kaltgetränke, die, zumal wenn sie in großen Mengen zum Essen getrunken werden, das Verdauungsfeuer beeinträchtigen können.
Ob pur genossen oder begleitend zu einer köstlichen Mahlzeit – wir wünschen vielfältigen und wohltuenden Teegenuss mit den hervorragenden Tees aus dem AYURDEVA-Sortiment!

Anfrage per Mail

Schreib uns einfach eine Mail und du erhältst schon innerhalb weniger Stunden ( Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ) deine gewünschte Antwort von unserem kompetenten Support-Team.

Anfrage per Telefon

Du hast noch eine Frage bevor du bestellen möchtest oder bist dir bei einem Produkt unsicher? Wir sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 08370 / 92 93 30 gerne für dich da.

Häufige Fragen

Wir haben für dich häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Vielleicht können wir dir bereits hiermit helfen. Falls deine Frage nicht geklärt wird schreibe und doch bitte oder rufe uns an. Wir helfen dir gern!

Kundenservice
Ayurdeva.de
Durchschnittliche Bewertung: 4.63 (von 5.00). Ermittelt aus 68 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten