JETZT VERSANDKOSTENFREI* bestellen! Code: ayu-frei-1218 (*gültig ab 35 EUR, bis 16.12.) - Geschenkideen entdecken

19,00 € *

1,00 € *

19,00 € *

16,20 € *

19,00 € *

7,99 € *
0.01 l | 799,00 €/l


16,20 € *

31,99 € *
0.05 l | 639,80 €/l

16,20 € *

2,95 € *
0.07 kg | 42,14 €/kg

5,90 € *
0.45 kg | 13,11 €/kg
Nasen Reinigung & Pflege online bestellen

Nasenreinigung und  -pflege: mehr als nur Wattestäbchen und Naseputzen

Nasenreinigung – viele denken dabei lediglich an Naseputzen und vielleicht an Q-Tips. Doch es gibt weitere hilfreiche und wirkungsvolle Arten der Nasenreinigung und der Nasenpflege, für die man bei AYURDEVA die passenden Produkte erhält. 


Nasenreinigung auf die yogische Art: die Nasenspülung („Neti“)

Wer sich in der Tradition von Yoga und Ayurveda auskennt, dem ist wahrscheinlich die beliebte alte Methode namens Neti bekannt: die Nasenspülung. Im Magazin YOGA AKTUELL schreibt der Autor Alexander Kobs über die Nasenwäsche mittels Neti: „Die Nasenwäsche wird von Ärzten und Heilpraktikern bei einer Vielzahl von Beschwerden im Kopf- und Halsbereich empfohlen. Diese einfache Reinigungstechnik hilft schnell und effektiv, Nasenwege und Nebenhöhlen zu reinigen. Sie benötigen dazu ein Nasenkännchen, etwas Salz und lauwarmes Wasser, so gemischt, dass es wie Tränenflüssigkeit schmeckt. Lassen Sie diese Mixtur durch die Nase fließen – es entsteht ein schönes Gefühl des Erwachens. Durch die Beseitigung nachts entstandenen Schleimes und von Verkrustungen wird die Nase frei, mehr Luft und Prana werden eingeatmet, und das Denken scheint sich aufzuklaren.“ (aus dem Beitrag „Yoga-Reinigung am Morgen“)

Hamsananda, ebenfalls ein erfahrener Experte in Sachen yogische Reinigungstechniken merkt in einer anderen Ausgabe des Fachmagazins an: „Was für die Yogis die ideale Vorbereitung für Pranayama (Atemübungen) darstellt, um die Atemwege frei zu halten, wird in vielen Teilen der Welt als bestes Hausmittel gegen Erkältung und allerlei Beschwerden der Nase und den Atemwegen eingesetzt. Eine Schülerin aus Spanien: „Ach, Nasenspülung, das machen wir alle zuhause in Spanien”. Ein anderer Kursteilnehmer hatte in seinem Urlaub in Afrika jemanden die Nase spülen sehen, da es, wie es hieß, “die Gedanken reinigt”. (aus dem Beitrag „Neues über Neti – die Nasenspülung“). Im gleichen Artikel stell der Autor verschiedene interessante Studien zur Nasenspülung vor. Dazu heißt es unter anderem: „(…) Eine spätere und umfassendere Untersuchung der Medizinischen Hochschule Hannover mit über 600 Freiwilligen aus verschiedenen Firmen in Hannover ergab ein detailliertes Bild über die Wirkung des täglichen Spülens. 85% der teilnehmenden Probanden gaben an, weniger erkältet zu sein. Die Teilnehmer hatten 25% weniger Halsschmerzen und weniger Schleimproduktion. Grippe verringerte sich um ein Drittel. Professor Schwartz, damals Direktor des Instituts für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung der Medizinischen Hochschule Hannover, unterstreicht, dass die Nasenspülung eine wichtige Rolle bei der Erkältungsprävention darstellt: „Der regelmäßige Gebrauch der Nasenspülung sollte so selbstverständlich wie die regelmäßige Zahnpflege werden“, sagte Schwartz.“

Wie wird die Nasenspülung durchgeführt?

Das Neti-Kännchen wird mit lauwarmem Salzwasser gefüllt (Verwende 1/2 Teelöffel Salz auf 0,2 Liter – das Wasser schmeckt dann wie Tränenflüssigkeit). Neig den Kopf leicht schräg nach vorn über das Waschbecken. Nun führst du das Kännchen in eine Nasenöffnung, so dass die Salzwasserlösung hineinläuft. Wenn du den Kopf in einer günstigen Position hältst, wirst du feststellen, dass das Wasser mühelos aus dem anderen Nasenloch wieder herausläuft. Ansonsten ändere die Kopfhaltung – nach kurzer Zeit wirst du genau wissen, wie es am besten funktioniert. Zum Schluss einmal durch beide Nasenlöcher schneuzen, um den Rest des Salzwassers auszuscheiden.

Warum Nasenreinigung und Nasenpflege so wichtig sind - Hintergrundwissen

„Die Nase reinigt und befeuchtet die Luft und wärmt sie an, bevor sie in die Lunge gelangt. Diese Aufgaben werden von einer Schleimhaut übernommen, mit der unsere Nase und unsere Luftwege ausgekleidet sind. Mikroskopisch feine Härchen, die Cilien, transportieren durch rhythmische Bewegungen einen sich ständig erneuernden Schleimteppich laufend weiter in Richtung Rachenraum – einerseits aus den Bronchien und der Luftröhre, andererseits aus der Nase. Von dort aus gelangt das Sekret, in dem alle eingedrungenen Fremdkörper wie Staub und Bakterien aufgefangen worden sind, in den Magen und wird dort durch Enzyme neutralisiert. In diesen Selbstreinigungsprozess sind ebenfalls die Nasennebenhöhlen mit einbezogen, die durch feine Kanäle mit dem Naseninnenraum verbunden sind“, so erläutert Alexander Kobs im Artikel „Neti – Wirkungsvolle Nasenreinigung im Yoga“, der in YOGA AKTUELL erschien. Weiter erklärt er: „Die Schleimhaut der inneren Nase hat somit eine wichtige Abwehrfunktion gegenüber Fremdkörpern und damit gegen Infektionen zu erfüllen. Ist das Schleimhautsekret zu dick, verfestigt oder zu flüssig, so kann der sofortige Abtransport der eingedrungenen Partikel und Mikroorganismen nicht mehr ausreichend erfolgen. Nasennebenhöhlenentzündungen und chronischer Schnupfen sind oft die Folge und bis in den Rachenraum und im Bereich der Mandeln kann es leicht zur Anhäufung von fremden Keimen und dadurch zu Infektionen (wie Halsschmerzen oder Mandelentzündungen) kommen.“

Wann / für wen ist die Nasenspülung ratsam?

Folgende Indikationen und Kontraindikationen nennt der Yoga-Experte für die Nasenreinigung: Besonders angezeigt ist die Nasenreinigung, wenn Folgendes vorliegt:

•    häufig verstopfte oder „laufende“ Nase
•    häufige Erkältungen
•    Neigung zur Entzündung der Nasennebenhöhlen
•    Neigung zur Entzündung der oberen Luftwege
•    Heuschnupfen
•    häufig auftretender Stirnhöhlenkatarrh
•    Tätigkeiten in staubigen, verschmutzten oder klimatisierten Räumen
•    häufige Ohrenschmerzen durch Entzündungen des Mittelohres

Kontraindikationen sind nicht bekannt; bei Fenstern in den Nebenhöhlen und bei operativen Eingriffen im Nasenraum sollte jedoch vor der Nasenwäsche zunächst der Arzt gefragt werden.

Verschiedene Neti-Kännchen bei AYURDEVA

Für die Nasenspülung sind bei AYURDEVA verschiedene Neti-Kännchen erhältlich, mit denen diese effektive Form der Nasenreinigung einfach und reibungslos durchgeführt werden kann. Die Modelle sind so konzipiert, dass man problemlos aus einem bequemen Winkel gießen kann, zudem sind sie formschön und hygienisch. Der Nose Buddy hat einen extra-langen, gebogenen Hals, fasst viel Volumen und wird mit einem Dosierungslöffel für das Salz geliefert. Alternativ stehen kleinere Neti-Kännchen aus Porzellan zur Verfügung. Auch liebevoll designte Neti-Kännchen für Kinder sind Teil des Sortiments. Salzdosen und Messlöffel sowie Nachfüllbeutel haben wir als Zubehör für die Nasenspülung ebenfalls vorrätig.

Ayurvedisches Nasenöl zur intensiven Nasenpflege

Zur Pflege der empfindlichen Nasenschleimhaut empfiehlt sich ein speziell abgestimmtes ayurvedisches Nasya-Öl (Nasenöl). Ein solch wohltuendes Öl für die Nasenpflege führt AYURDEVA vom Hersteller Maharishi Ayurveda im Sortiment. Das Öl ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich und enthält u.a. Vetiver, Nussgras, Zimt, Kardamom sowie Sandelholz. Das Produkt wird mit einer Pipette eingeträufelt und ist dadurch sehr leicht anzuwenden.

Nasenreinigung und Nasenpflege sind einfache, gut in den Alltag integrierbare Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge. Mit wenig zeitlichem und geringem finanziellem Aufwand kann man hier viel für sich tun!
 

Anfrage per Mail

Schreib uns einfach eine Mail und du erhältst schon innerhalb weniger Stunden ( Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr ) deine gewünschte Antwort von unserem kompetenten Support-Team.

Anfrage per Telefon

Du hast noch eine Frage bevor du bestellen möchtest oder bist dir bei einem Produkt unsicher? Wir sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter 08370 / 92 93 30 gerne für dich da.

Häufige Fragen

Wir haben für dich häufig gestellte Fragen zusammengestellt. Vielleicht können wir dir bereits hiermit helfen. Falls deine Frage nicht geklärt wird schreibe und doch bitte oder rufe uns an. Wir helfen dir gern!

Kundenservice
Ayurdeva.de
Durchschnittliche Bewertung: 4.63 (von 5.00). Ermittelt aus 68 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten